Endlich saubere Luft mit Ozonos!

Ozonos

Frischluft ist essenziell für unser Wohlbefinden – darüber gibt es keinen Zweifel! Egal ob es sich dabei um die private Küche handelt, um das pollenverseuchte Schlafzimmer oder um die stickige Umkleidekabine im Fitnessstudio beziehungsweise das von Viren belagerte Wartezimmer beim Arzt. Wir alle sehnen uns stets nach frischer und sauberer Luft. Das »Frischluftwunder« OZONOS® beseitigt Bakterien, Viren, Keime, Schimmelpilzsporen, Haustier- und Milbenallergene, Pollen, Smog, Haustier- und Farbgerüche bei Ihnen zu Hause oder am Arbeitsplatz – und zwar mit einem innovativen Patent, das sich die Vorteile von Ozon zunutze macht.

Wie funktioniert eigentlich Ozon?
Obwohl Ozon ein sehr starkes Oxidationsmittel ist, besitzt es nur eine sehr kurze Lebensdauer. Wenn Ozon mit Gerüchen, Bakterien, Keimen oder Viren konfrontiert wird, werden diese von dem extra Sauerstoffatom “o3” vollständig beseitigt. Bei diesem Vorgang wird auch das extra Sauerstoffatom verbraucht und es bleibt nichts zurück. Die natürliche Entstehung von Ozon wird durch Sonnenstrahlung kopiert. UV-C Licht in Verbindung mit Sauerstoff erzeugt Ozon ohne schädliche Stickoxid-Rückstände.

Der OZONOS® macht sich genau dieses Prinzip zu Nutze und kopiert diesen natürlichen Prozess. Für weitere Informationen zu Ozonos, klicken Sie bitte hier